Konzert Theater Bern

Im Juli 2011 hat die aus der Zusammenführung des Berner Symphonieorchesters und des Stadttheaters Bern entstandene Stiftung Konzert Theater Bern ihre Arbeit aufgenommen. Zur Saison 2012.13 liegt erstmals ein gemeinsam gestalteter Spielplan vor mit Premieren, Uraufführungen, Schweizer Erstaufführungen sowie grossen Konzertereignissen, zahlreichen Matineen und Familienkonzerten - insgesamt rund 400 Vorstellungen pro Saison.

Mit über 100 Musizierenden und den festen Ensembles in Musiktheater, Schauspiel und Tanz avancierten das Konzert Theater Bern und seine Spielstätten im Kultur-Casino, im Stadttheater und in den VIDMARhallen zum bedeutendsten Konzerttheater im Espace Mittelland mit regionaler und internationaler Ausstrahlung.

Der Bau des Stadttheaters und der ersten Bauetappe der Vidmarfabrik fallen 1903 ins gleiche Jahr. 104 Jahre später schreibt das Stadttheater im ehrwürdigen Industrieareal Theatergeschichte – zunächst mit Schauspiel- und Tanzaufführungen und ab Saison 2012.13 auch mit zeitgenössischem Musiktheater. Seit ihrer Eröffnung 2007 hat sich die attraktive, innovative Spielstätte als Plattform für künstlerisch ästhetische Auseinandersetzungen in der Kulturlandschaft akzentuiert und sorgt für Gesprächsstoff.

Mit Philipp Löhles «Trilogie der Träumer» eröffnet das Schauspiel die Saison 2012.13 gefolgt vom Stück «Wir lieben und wissen nichts» von Moritz Rinke. Zu den Highlights des Jahres gehören weiter «Der Goali bin ig» von Pedro Lenz und das Musiktheater mit einer Schweizer Erstaufführung der Oper «The Rage of Life» von Elena Kats-Chernin.

Konzert Theater Bern positioniert sich als starker Spieler in Kooperationen mit der Hochschule für Künste, der Universität Bern sowie freien Theaterproduktionsstätten, Interessengruppen und Organisationen. Die Stiftung pflegt das „Spiel“ mit anderen Institutionen in der Vernetzung und Entwicklung von gemeinsamen Projekten verschiedener Formate.

Kostümverleih

Info und Kontakt Kostümverleih

Tel. 031 979 53 37
kostuemfundustest@stadttheaterbern.ch

  • Kostümfundus und Kostümverleih befinden sich in den Vidmarhallen.
  • Sie stehen Schulen, Theatern und Privatpersonen offen.
  • Die Preise für den Kostümverleih richten sich nach Zustand der Kostüme und Dauer des Verleihs.

Öffnungszeiten

Mittwoch 10.00 – 12.00 / 13.00 – 18.30 Uhr

Donnerstag 13.00 – 18.30 Uhr

Freitag 13.00 – 18.30 Uhr